Mitglied werden

, in Strasbourg
Wasserstoff ohne Grenzen – Europäischer H2-Gipfel

Wasserstoff ohne Grenzen – Europäischer H2-Gipfel

Die vier Ko-Organisatoren TRION-climate, 3H2, H2-Strasbourg und Pôle Véhicule du Futur freuen sich, Sie zum Europäischen Gipfel „Wasserstoff ohne Grenzen“ einzuladen. Expertinnen und Experten aus Frankreich, Deutschland und der Schweiz diskutieren rund um die Themen Produktion, Transport und Anwendung.

Wir freuen uns auf Beiträge von politischen Vertreterinnen und Vertretern der Région Grand Est, der Eurometropole Strasbourg als auch der Länder Baden-Württemberg und Bayern. Von Seiten der Wirtschaft und Forschung referieren u.a. (alphabetisch): ENGIE, Fraunhofer ISE, GRTgaz, Hynamics, IWB-Industrielle Werke Basel, John Cockerill France, KIT-Karlsruhe Institute for Technology, Plattform H2BW, SNCF, Storengy Deutschland, etc.

Die Veranstaltung ist für die Mitglieder der Ko-Organisatoren im Rahmen der zur Verfügung stehenden Plätze kostenfrei. Für die anderen Teilnehmer/innen wird ein Unkostenbeitrag von 200€ erhoben. Wir bestätigen Ihre Voranmeldung spätestens am 30. September 2024.

 

 

 

Voranmeldung zum Europäischen Gipfel „Wasserstoff ohne Grenzen“ am 8.11.2024 in Strasbourg