Mitglied werden

Netzwerk Klima-Energie

Trinationale Metropolregion Oberrhein

TRION-climate e.V.

Netzwerk

Der gemeinnützige Verein TRION-climate e.V. ist ein deutsch-französisch-schweizerisches Netzwerk der Energie- und Klimaakteure, der in 2015 im Rahmen der Oberrheinkonferenz gegründet wurde. Die Länder Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, die Région Grand Est und die Collectivité européenne d‘Alsace, sowie die Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft leiten den Verein strategisch und unterstützen finanziell seine Aktivitäten. Seit der Gründung haben sich zahlreiche Städte, Unternehmen, Kammern und Verbände dem Netzwerk angeschlossen. Aktuell zählt der Verein fast hundert Mitglieder.

Vereinszweck

Zweck des Vereins ist die Förderung des Umweltschutzes durch die
grenzüberschreitende Bündelung von Synergieeffekten im Bereich Klima und Energie in der Trinationalen Metropolregion Oberrhein (Satzung §2.2).
Gemeinsames Ziel ist, die Energie- und Klimaakteure über die Grenzen hinweg zu vernetzen, den Wissens- und Erfahrungsaustausch zu fördern, die trinationale Datenerhebung zu unterstützen und eine Plattform für exemplarische grenzüberschreitende Projekte zu schaffen.

Interreg-Projekte

TRION-climate e.V. beteiligt sich kofinanzierend an 3 Interreg VI-Projekten:
CO2Inno vernetzt wissenschaftliche Akteure unter der Leitung der Universität Freiburg, mit dem Ziel, die Entwicklung und Anwendungsmöglichkeiten von neuen emissionsarmen Technologien zu fördern.
Atmo Rhena PLUS ist eine grenzüberschreitende Beobachtungsstelle Luft, Klima, Energie unter der Leitung der Atmo Grand Est, die Indikatoren grenzübergreifend in einer trinationalen Datenbank erfasst.
Clim'Ability Care unterstützt unter der Leitung der INSA Strasbourg die Umwandlung von Gewerbegebieten und Industrieclustern angesichts des Klimawandels.

 


Aktuelle Aktivitäten

Interreg-Projekt CO2-InnO - interaktive Karte

Im Rahmen des Interreg-Projekts CO2-InnO hat TRION-climate e.V. mit Unterstützung des DINAMHySE-Netzwerks, der H2BW-Plattform und des Schweizerischen Gasindustrieverbands gazenergie eine nicht erschöpfende Liste von Wasserstoffprojekten und -anlagen am Oberrhein erfasst und

Weiterlesen...

Interreg Atmo-Rhena PLUS - Interaktive Karte

Im Rahmen des Interreg-Projekts Atmo-Rhena PLUS, hat TRION-climate e.V. die grenzüberschreitenden Produktionsstätten für erneuerbare Energien und die Interreg-Projekte,

Weiterlesen...

, Universität Freiburg

Kolloquium „CO2InnO: Reallabor für eine CO2-neutrale Innovationsregion Oberrhein“

Kolloquium „CO2InnO: Reallabor für eine CO2-neutrale Innovationsregion Oberrhein“

Das Interreg-Projekt CO2InnO strebt die Entwicklung nachhaltiger Lösungen in den Bereichen Energie, Mobilität und Industrie an, mit dem Ziel, den Oberrhein zu einer emissionsfreien Pilotregion zu gestalten. Der…

Weiterlesen...

, Maison de Région in Straßburg

9. Trinationaler Klima- und Energiekongress der Oberrheinkonferenz

„Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft am Oberrhein“ war der Titel des 9. Trinationalen Klima- und Energiekongresses, den TRION-climate e.V. im Auftrag der deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheinkonferenz organisiert.

Samuel Bouju, Generalsekretär Regionales und Europa,…

Weiterlesen...

Abgeschlossene Aktivitäten

, Strasbourg - Collectivité européenne d‘Alsace

7. Trinationaler Klima- und… 7. Trinationaler Klima- und Energiekongress der ORK

Gründungsmitglieder / Finanzpartner